Liebe KollegInnen,

mit großer Spannung und Freude schauen wir auf euren aktiven Einsatz für mehr Personal im Krankenhaus. Es ist ein wichtiger und nötiger Schritt in Richtung "gesetzliche Personalbemessung", den ihr da macht; wichtig für bessere Arbeitsbedingungen und Menschenwürde in der Pflege und den Kliniken. Die Betriebsgruppe der Uniklinik Ulm unterstützt aktiv eure wichtigen Forderungen mit der Beteiligung an der Unterschriftensammlung und wir zeigen uns solidarisch mit dieser Mail für eure Bewegung.

Als Beschäftigte der Uniklinik in Ulm machen wir tagtäglich die unfassbaren Erfahrungen im Umgang mit Personal und Patienten. Hier besteht dringender Handlungsbedarf um endlich die Abwärtsspirale zu stoppen.

Kraft und Durchhaltevermögen schicken wir aus dem Süden in die Bundeshauptstadt!

Solidarische Grüße
der Betriebsgruppe Uniklinik Ulm

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 14.12.2020