Die Logik, dass das Budget über Gesundheit, also schnöde und niederschmetternd Geld über den gesundheitlichen Zustand von Menschen entscheidet, diese Logik gilt es zu durchbrechen. Es ist nicht einsehbar, dass eben jene, die sich diesem System (DRG) entziehen können und entzogen haben, allen anderen als Patienten oder Mitarbeitern im Krankenhaus dem sittlichen Offenbarungseid des Mangels ausliefern. Darum ist es zu begrüßen, wenn Ärzte den Personalnotstand als gemeinsames Problem aller mit anprangern:

Ärzteinitiative unterstützt ver.di-Forderung nach mehr Pflegepersonal am Berliner Uniklinikum Charité mit einem Aufruf

http://www.jungewelt.de/2013/08-20/031.php?sstr=schubert

comments have been disabled for this article

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 27.09.2017