Demo für mehr Personal im Krankenhaus!

Warnstreik an der Charite.

Damit Krankenschwestern nicht kranke Schwestern werden!

Die Beschäftigten der Charité haben sich auf den Weg gemacht, selbst für die Verbesserung ihrer oft unterträglichen Arbeitsbedingungen zu kämpfen – im Interesse aller. Unter dem Motto "Mehr von uns ist besser für alle" fordern sie mehr Personal pro Patient. Das hat Modellcharakter und soll Mut machen, sich zu wehren!

Die Charité-Beschäftigten und das Bündnis "Berlinerinnen und Berliner für mehr Personal im Krankenhaus" legen den Finger in die Wunde der Unterfinanzierung unserer Krankenhäuser.

Auch falls der Arbeitgeber den Streik noch durch eine Schlichtung verzögern kann: Wir demonstrieren am Montag alle für mehr Personal im Krankenhaus!

Beginn 17.3. 12:00
Charité Campus Mitte
(Luisenstraße)

Download des Demoflyers
(31,39 kB)

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 14.12.2020