22. Oktober 2019 ab 18 Uhr, Oranienplatz

Wenn die Schichten so besetzt wären, wie es für eine gute Patient*innenversorgung notwendig ist, wäre das Personal bereits am 22. Oktober aufgebraucht. Das hat ver.di bei einer Befragung 2018 festgestellt, an der sich bundesweit rund 600 Stationsteams beteiligt haben. Im letzten Jahr haben wir zu diesem Datum ein Pflegesilvester gefeiert, um deutlich zu machen: Das Soll ist Voll!

Dieses Jahr wollen wir nicht zurück, sondern nach vorne blicken und mit euch erneut ein Pflegeneujahr feiern. Ein Jahr in dem eine gesetzliche Personalbemessung eingeführt und das Fallpauschalensystem durch eine bedarfsgerechte Finanzierung ersetzt werden soll. Ein Jahr, in dem mit unserer Gesundheit keine Profite mehr gemacht werden.

Mit Aktiven aus anderen Pflege- und Gesundheitsberufen – ob bezahlt oder unbezahlt – wollen wir gute Vorsätze für das nächste Jahr aufstellen und einen Countdown bis zur nächsten Gesundheitsminister*innenkonferenz starten. Denn sollten unsere Forderungen bis dahin nicht umgesetzt sein, kann sich die Politik an diesem Tag auf Protest gefasst machen.

Kommt vorbei, feiert jetzt schon Silvester und gestaltet das nächste Jahr mit uns!

Mehr Infos unter: https://www.facebook.com/events/442865343008741/

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 22.01.2020