Kohle für Krankenhäuser statt Kraftwerke!

Fahrradkorsos zum Aktionstag am 17.6.

Als Gesundheits- und Klimaaktivist*innen unterstützen wir die Krankenhausbeschäftigten in ihrem Kampf für mehr Personal, gesündere Arbeitsbedingungen und finanzielle Anerkennung.

Denn wir nehmen die Ausbeutung der Beschäftigten im Krankenhaus nicht länger hin – genauso, wie wir die Ausbeutung der Natur nicht länger hinnehmen!

Wer ist hier wirklich systemrelevant – Lufthansa und RWE oder die Pflege- und Reinigungskräfte in den Krankenhäusern?

Anstelle von Rettungspaketen und Entschädigungszahlungen für klimaschädigende Konzerne braucht ein gesunder Weg aus der Coronakrise und der Klimakrise Gelder für das Gesundheitssystem und die Menschen, die in ihm arbeiten.

Am 17. Juni findet anlässlich der abgesagten Gesundheitsminister*innen-Konferenz in Berlin eine Kundgebung von Krankenhausbeschäftigten statt. Mit dem Motto „Ihr habt nichts zu bereden? Wir haben da eine ganze Menge!“ wollen sie in einem Sprechchor gemeinsam mit uns ihre Forderungen an die Politik laut werden lassen.

„Kohle für Krankenhäuser statt Kraftwerke“ ist das Motto unseres Fahrradkorsos zu dieser Kundgebung. Mit ihm wollen wir uns solidarisch erklären und zeigen, dass wir hinter den Krankenhausbeschäftigten und ihren Forderungen stehen.

  • Charité Campus Mitte -Treffpunkt Invalidenpark

  • Urban-Klinikum Kreuzberg – Treffpunkt Urbanhafen

  • Vivantes Friedrichshain – Treffpunkt Ernst-Zinna-Straße

  • Sana Klinikum Lichtenberg [15.30!] - Treffpunkt Fanninger Straße

Treffpunkte (16 Uhr):
Schreibt ein schickes Schild und bringt eure Freund*innen mit!

Im Anschluss unterstützen wir alle zusammen die Kundgebung „Keine Pofite mit der Gesundheit!“ um 17 Uhr vorm Gesundheitssenat Berlin (Oranienstraße 106)
https://gesundheitohneprofite.noblogs.org/
https://www.facebook.com/events/579076329412209/

Extinction Rebellion Berlin, 350.org, Naturfreunde Berlin, Interventionistische Linke (iL), Kritische Mediziner*innen, Ende Gelände Berlin, Students for Future HU, Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 12.06.2020