Pressemitteilungen

  • 22. Juli 2013

    Charité - ver.di sagt Warnstreik ab

    Aufnahme von Verhandlungen noch im Juli

    Die für die Charité zuständige ver.di-Tarifkommission hat in einer Sondersitzung am Sonntag, dem 21. Juli 2013 beschlossen, die von der Charité vorgeschlagenen Verhandlungstermine zu bestätigen und noch im Juli sowie im August mit den Arbeitgebern zusammen zu kommen. Die Warnstreikvorbereitungen werden bis auf Weiteres ausgesetzt.

  • 16. Juni 2013

    Neues Bündnis gegründet:

    „Berlinerinnen und Berliner für mehr Personal im Krankenhaus“

    Auf Initiative der ver.di-Betriebsgruppe an der Charité und weiteren Interessierten wurde jetzt ein Bündnis „Berlinerinnen und Berliner für mehr Personal im Krankenhaus“ gegründet. Das Bündnis will die Charité-Beschäftigten in der laufenden Tarifauseinandersetzung zwischen ver.di und der Charité zu den Themen Mindestbesetzung und Gesundheitsschutz unterstützen.

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 23.08.2021