Liebe Kolleginnen und Kollegen,
auch aus dem frisch privatisierten Klinikum Offenbach und seinen Tochtergesellschaften senden Euch die Betriebsräte und die ver.di Betriebsgruppe gerne ihre Solidaritätsgrüße.
Wie wir alle wissen, fehlen mindestens 162.000 Beschäftigte in unseren Krankenhäusern, der Personalmangel ist in allen Häusern der Republik zu spüren, bei Euch in Berlin genauso, wie bei uns in Offenbach!
Daher wünschen wir Euch viel Kraft, Durchhaltevermögen und Erfolg bei Eurem Tarifkampf!

Für den Betriebrat des Klinikums Offenbach GmbH
Holger Renke
BR Vorsitzender

Für den Betriebsrat OKM GmbH
Inge Rust
BR Vorsitzende



für die ver.di Betriebsgruppe

Peter Eichler
VL Sprecher Klinikum

Heidi Eckel
VL Sprecherin Klinikum

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 14.12.2020