Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Fachbereichsvorstand 03 des ver.di Bezirkes Nordhessen unterstützt Eure Forderung nach mehr Personal.

Eure Auseinandersetzung um einen Tarifvertrag ist der erste Schritt, die Arbeitsbedingungen im Krankenhaus zu verbessern. Es ist aus unserer Sicht jedoch unverzichtbar, dass die politisch Verantwortlichen des Bundes und der Länder endlich eine gesetzliche Grundlage für eine Personalbemessung in den Krankenhäusern schaffen.

Wir wünschen Euch für Eure Auseinandersetzung viel Erfolg.

Matthias Dippel
Vorsitzender Fachbereichsvorstand 03 ver.di Nordhessen

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 12.06.2020