Tarifinfo Nr 8

Zeichen setzen

Zeichen setzten 17.09.2013, 13.00 Uhr, CCM, Vorstandsgebäude

E I L M E L D U N G

Erfolgreicher Protest der Auszubildenden!
Übernahme mit ver.di durchgekämpft!

Der Versuch des Arbeitgebers, zur Erlössicherung 32 Azubis trotz Zusage nicht zu übernehmen, konnte unter dem aktiven Protest der Auszubildenden und dem Druck der Aufsichtsratsvorsitzenden Senatorin Scheeres abgewendet werden.

Das zeigt, sich zusammen einsetzen lohnt sich. Zusammen stark in ver.di.

Der Vorstand versucht, dies „VK-neutral“ umzusetzen, indem z.B. Kolleg_innen mit befristeten Verträgen nicht weiterbeschäftigt werden. Das gilt es zu verhindern!

Unser Tarifvertrag

Jetzt heraus zur Unterstützung der Tarifverhandlungen zu Mindestbesetzung, Gesundheitsschutz und Ausbildungsqualität! Es geht um unsere Arbeitsbedingungen!
Die Verhandlung geht jetzt in eine entscheidende Phase. Am 17.9. soll der Arbeitgeber endlich ein Angebot zur Mindestbesetzung vorlegen.

Wir bleiben dabei 1:2 im Intensivbereich, 1:5 in der Normalpflege und keine Nacht allein!

Setzt vor Ort und überall in der Charité am 17.9. ein klares Zeichen, dass unsere Forderungen mehr als berechtigt und streikfähig sind.

Hängt an dem Tag die Plakate, die wir euch bringen, sichtbar im Bereich auf! Tragt die Karten am Kasack!

18.9. 2013 Vernetzungstreffen von Charité-Kolleg_innen
16:00 Uhr: Treffen für alle Interessierten im ver.di Haus, Köpenicker Str. 30, 10179 Berlin, Raum 6.01, nähe Ostbahnhof:

Wir berichten von der Verhandlung und planen weitere Aktionen.
Im Anschluss findet ab 18:00 Uhr die Soli-Veranstaltung des Bündnisses statt. Alle Interessierten sind uns herzlich willkommen.

Tarifinfo08.pdf
(388,98 kB)

comments have been disabled for this article

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 14.12.2020